Gesundheitsforum am Deich, Rücken, Bandscheibenvorfall, Schlaganfall, Unfall, Bei uns sind Sie genau richtig, Therapeuten, Lösung, Therapieprogramm, Bedürfnisse, Ziele, Versorgung, Rehaprodukte, Heilmittel, interdisziplinäre therapeutische Arbeit, Klient, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Vermietung von Hilfsmitteln, Vermietungsbedingungen, 23743 Grömitz, Schützenstraße 31, Schleswig-Holstein

Kunst und Kreativtherapie

Was ist das? 

Die Verwendung kreativer Medien in der Therapie ist so alt wie die Menschheit selbst.

Man muss aber nicht immer krank sein, um die Vielseitigkeit der Kunst- und Kreativtherapie kennenzulernen, sondern kann auch die eigene »künstlerische Ader« in sich entdecken, die manchmal jahrelang in einem geschlummert hat.
Sie werden erleben, was für ein Picasso, Rubens oder Hundertwasser in Ihnen stecken kann.

Vor allem gibt es bei der Kunst kein falsch oder richtig.
Wie man immer sagt:

"Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt " und "Die Gedanken sind frei ".

Es kommen Bilder, Tonarbeiten, Collagen, Fotos etc. zu Tage, von deren Kreativität und Ideenreichtum die Patienten/Teilnehmer in den meisten Fällen selbst völlig überrascht und angetan sind.
Die Kunsttherapie oder Kreativtherapie ist damit eine der natürlichsten Methoden, die der Medizin zur Verfügung steht, um Menschen aller Altersgruppen zu behandeln.
Mithilfe der Kunsttherapie werden Barrieren und Unzulänglichkeiten der Sprache aufgehoben, Nicht-Sagbares wird sichtbar, begreifbar und kann verstanden und gelebt werden.
Unbewusste Inhalte, die in die kreativen Arbeiten von Patienten ganz von alleine einfließen, geben Aufschluss über diese und weisen Wege zur Behandlung.

Dies gilt nicht nur für die Psychotherapie, sondern auch für die somatische Heilkunde.

Kunst- und Kreativtherapie ist demnach eine von Natur aus ganzheitliche Methode und kann in allen Fachrichtungen angewandt werden.

Zu meiner Person:

Mein Name ist Maike Kleindienst, 1986 wurde ich in Berlin geboren und schloss meine schulische Laufbahn mit Abitur ab.
Meine Ausbildung zur Bankkauffrau schloss ich nach 2,5 Jahren ab und arbeitete in den verschiedensten Bereichen der Bank.

Zur Kunst- und Kreativtherapie kam ich über die Arbeit meines Lebensgefährten und jetzigen Ehemannes Sven Kleindienst, der seit fast 20 Jahren als Physiotherapeut in Berlin und Grömitz tätig ist.

Schnell merkte ich, dass Zahlen, Statistiken und Aktienkurse nicht alles sein können und entdeckte für mich die Kunst- und Kreativtherapie, die Seiten von mir zum Vorschein brachte, von denen ich Ewigkeiten selbst nichts wusste.

Genau diese Aspekte wollte ich dann mit anderen Menschen teilen und an sie weitergeben.

2020 beendete ich die Ausbildung der Kunst- und Kreativtherapie und bin seitdem in der Praxis meines Ehemannes im Gesundheitsforum am Deich in der Schützenstr. 31 in 23743 Grömitz mit einem eigenen Therapieraum tätig. Ich therapiere Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit den verschiedensten Krankheitsbildern und Diagnosen.

  • Kunst und Kreativtherapie, Behandlungsspektrum, Geriatrie, Neurologie , Psychiatrie, Pädiatrie, Orthopädie, Gesundheitsforum am deich, Schützenstraße 31, Schützenstraße 5, 23743 Grömitz
  • Kunst und Kreativtherapie, Behandlungsspektrum, Geriatrie, Neurologie , Psychiatrie, Pädiatrie, Orthopädie, Gesundheitsforum am deich, Schützenstraße 31, Schützenstraße 5, 23743 Grömitz

Erreichbar bin ich unter:


04562/22 555 6 oder
0162/682 89 17
kunsttherapie.groemitz@gmail.com


Maike Kleindienst

Zum Anmeldeformular